Anhänger-Versicherungsvergleich

Kostenlos Tarife vergleichen & bares Geld sparen

Was möchten Sie versichern?

Ratgeber

Ratgeber

Hier finden Sie eine Übersicht verschiedener Ratgeber mit hilfreichen Tipps und Informationen rund um das Thema Anhänger Versicherung. 

Waren diese Informationen hilfreich?

9 von 12 Personen finden diese Informationen hilfreich.
Nein, die Informationen waren nicht hilfreich.Ja, die Informationen waren hilfreich!

Häufig gestellte Fragen

  • Warum braucht ein Anhänger eine eigene Versicherung?

    Anhänger können nur am Straßenverkehr teilnehmen, wenn sie von einem Zugfahrzeug bewegt werden. Dennoch benötigen sie eine eigene Anhänger Versicherung. Bis zur Neuregelung des Straßenverkehrsgesetzes im Jahr 2002 waren Anhänger automatisch über das ziehende Fahrzeug mitversichert, sobald sie bewegt wurden. Im ruhenden Straßenverkehr war eine Versicherung nicht zwingend erforderlich und die Schadenregulierung oftmals schwierig. Daher muss für Anhänger seit der Neuregelung eine eigene Versicherung nachgewiesen werden.

  • Welchen Versicherungsschutz bietet eine Anhänger Versicherung?

    Eigenständige Anhänger Versicherungen bieten zunächst einmal den gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtschutz. Darüber hinaus kann auf Wunsch auch ein Teilkasko und/oder Vollkaskoschutz mit eingeschlossen werden. Wer eine Vollkaskoversicherung für seinen Anhänger wünscht, hat damit immer automatisch auch einen Teilkaskoschutz. Dies gilt für jegliche Arten der Kfz-Versicherung. Eine Vollkaskoversicherung beinhaltet immer auch eine Teilkasko. Umgekehrt ist eine Teilkaskoversicherung auch separat, ohne Vollkaskoschutz, abschließbar. Anhänger Versicherungen kommen auch für Schäden auf, die im ruhenden Verkehr entstehen.

  • Was beim Abschluss einer Versicherung für Anhänger beachtet werden sollte

    Anhänger Versicherungen sind eigenständige Versicherungen. Trotzdem ist es bei vielen Versicherungsgesellschaften zwingend erforderlich, dass das Zugfahrzeug bei derselben Gesellschaft versichert ist. Auch wenn ein Angebot besonders günstig und attraktiv ist, kann es passieren, dass das Angebot nicht wahrgenommen werden kann, weil das Zugfahrzeug bei einem anderen Versicherungsunternehmen versichert ist. Auch bei Anhänger Versicherungen gelten die Kündigungs- und Wechseltermine der Kfz-Versicherungen. Bei den meisten Anbietern ist dies der erste Januar eines jeden Jahres. Anhänger werden versicherungstechnisch in verschieden Arten unterteilt. So wird zwischen Pkw- und Lkw-Anhängern und speziellen Anhängern, wie Pferde- oder Bootsanhänger unterschieden. Außerdem werden auch für privat oder gewerblich genutzte Anhänger unterschiedliche Anhänger Versicherungen angeboten.

Alle Ratgeber: